Sonthofen Bulls

Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
ESC Rheine
(BZLW)  Stürmer Andreas Alexander hat seine Zusage gegeben und wird somit in seine zweite Saison bei den Ice Cats gehen

RW Bad Muskau
(RLW)  Mit den Stürmern Elias Grabein, Maximilian Neef, Martin Güttler, Matthias Bieder, Rene Landgraf, Mario Rommel, Alexander Krall, Patrick Jaeschke, Philip Wieland und Philipp Kother bleiben weitere zahlreiche Spieler aus der letzten Saison weiterhin bei den Bombers

EC Eppelheim
(RLSW)  Der talentierte Stürmer Maurice Ullrich, letzte Saison mit Doppellizenz bei den Eisbären im Kader, wechselt fest vom Mannheimer ERC zum ECE

Weserstars Bremen
(RLN)  Wichtige Personalentscheidung beim regionalliga-Meister: Spielertrainer Igor Schön bleibt bei den Weserstars, sowohl auf dem Eis, als auch als Headcoach

Hammer Eisbären
(RLW)  Mannschaftskapitän Tim Pietzko wird trotz beruflicher Belastung und privaten Veränderungen bei den Eisbären bleiben und weiterhin die Defensivabteilung verstärken

ERC Regen
(BBZL)  Christopher Malejew, zuletzt als Co-Trainer beim EV Dingolfing tätig, wird der neue Headcoach bei den Red Dragons

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Mit den beiden Verteidigern Andre Winkler und Dustin Tinius kehren zwei alte Bekannte von den Berlin Blues an ihre alte Wirkungsstätte zurück

SE Freising
(BLL)  Stürmer Johannes Weyer schnürt weiter die Schlittschuhe für die Black Bears, während mit Stürmer Dennis Berndt vom TSV Erding und Verteidiger Simon Schorr zwei Neuzugänge zum Team stossen
     
   

 Stichwortsuche:
sonthofenbullsERC Sonthofen verpflichtet Kyle Just von den Lausitzer Füchsen - 26-jähriger Kanadier könnte der langersehnte Knipser für die Bulls sein

(OLS)  Nach dem deutschen Pass für Vladimir Kames hat der ERC Sonthofen seine Kontingentstelle neu besetzt. Mit dem Kanadier Kyle Just aus Weisswasser könnten die Bulls so etwas wie eine „Granate“ vor dem Tor verpflichtet haben. Der 26-Jährige hat traumhafte Statistikwerte und wurde Trainer Heiko Vogler über den sportlichen Leiter der Lausitzer Füchse, Robert Hoffmann, empfohlen. Möglich machten den Transfer die Gesellschafter der ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft.

Bei seinem letzten Auftritt in der Oberliga für die Tilburg Trappers in der Saison 2015/2016 traf Just in 32 Partien gleich 24 Mal und bereitete 28 Treffer vor. In der DEL2 in Weisswasser kam er bei 17 Partien auf sechs Tore und sechs Assists. Allerdings hatte er sich einen Finger gebrochen und musste aussetzen - Die Füchse holten einen Ersatz für den 26-Jährigen, dieser schlug entsprechend ein und so war für Kyle Just kein Platz mehr im DEL2-Kader. Von dieser Tatsache profitiert jetzt der ERC Sonthofen. Trainer und sportlicher Leiter Heiko Vogler persönlich nahm am Montag die 700 Kilometer weite Fahrt auf sich und holte den neuen „Superstürmer“ der Bulls in Sachsen ab. Nach der Rückkehr am Dienstag stand Just noch am selben Abend mit seinen neuen Kollegen auf dem Eis. Ziel ist es, dass der 1,80 Meter große und 86 Kilo schwere Linksschütze bereits am Freitag gegen Waldkraiburg zum Einsatz kommt. Seine Trikotnummer wird die „73“ sein.

Der Ex-Trainer der Lausitzer Füchse Hannu Järvenpää sagte über Kyle Just: „Kyle hat mich zum Ende der alten Saison davon überzeugt, dass er auf einem hohen Level spielen kann. Er ist ein guter Schlittschuhläufer. Seine ersten vier Schritte sind nahezu explosiv. In den Playoffs war Kyle einer unserer besten Spieler.“

Mit der jüngsten Verpflichtung von Stürmer Ralf Rinke und dem neuen Kontingentspieler Kyle Just dürfte der herbe Verlust von Center Fabio Carciola mehr als kompensiert sein.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 6.Dezember 2017
Sonthofen Bulls
ERCS - th
    -  Oberliga Süd
    -  Kyle Just
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!