Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
Adendorfer EC
(RLN)  Nach dem Rücktritt von Trainer Falko Kucharek sind die Verantwortlichen der Heidschnucken auf der Suche nach Ersatz schnell fündig geworden: Ab sofort wird mit Waldemar Bartuli, der zuletzt beim Molot EC tätig war, sowie Andrej Gorbenko, der schon selbst die Schlittschuhe für die Adendorfer schnürte, ein Trainer-Duo an der Bande des AEC stehen.

Kölner Haie
(DEL)  Neben Frederik Tiffels, der weiter verletzungsbedingt ausfällt, wird in den nächsten vier Wochen nun auch Stürmer Steve Pinizzotto wegen einer Knieverletzung nicht zur Verfügung stehen

Ravensburg Towerstars
(DEL2) Mit Stürmer Thomas Merl wird den Towerstars ein wichtiger Leistungsträger durch eine Sprunggelenksverletzung vorraussichtlich drei bis vier Monate fehlen

EV Pegnitz
(BYL) Schwerer Verlust für die Ice Dogs: Allrounder Daniel Krieger verlässt aus beruflichen Gründen den Verein und wird künftig in der Organisation der Thomas Sabo Ice Tigers tätig werden
 
EG Diez-Limburg
(RLW)  Stürmer Florian Flemming kehrt nach einem kurzen Abstecher zum U25-Team der Löwen Frankfurt mit sofortiger Wirkung zu den Rockets zurück

SV Bad Muskau
(RLO)  Die Bombers können eine Top-Beuverpflichtung bekannt geben: Der langjährige DEL- und Zweitliga-Profi Christopher Straube steht künftig im Aufgebot und wird, wenn es seine Tätigkeiten als Co-Trainer der Lausitzer Füchse zeitlich zulassen, für die Bombers aufs Eis gehen

TSV Trostberg
(BLL) Nachdem das Trainer-Duo Alexej und Sergej Piskunov zurückgetreten ist, sind die Verantwortlichen der Chiefs auf der Suche nach einem neuen Coach. Interimsweise steht derzeit Verteidiger Stefan Feldner an der Bande
     
   

 Stichwortsuche:
hernerev2007Aron Wagner verlässt den Herner EV – Maik Klingsporn bleibt bis Saisonende

(OLN)  Noch vor dem ersten Training des Herner EV am Dienstagabend unter der neuen sportlichen Führung wurde der Vertrag mit Aron Wagner aufgelöst. Der in Bad Muskau geborene 20-jährige Verteidiger war erst im Sommer an den Gysenberg gekommen, konnte sich aber beim HEV nicht so durchsetzen wie er sich das erhofft hatte. Deshalb hatte er um seine Vertragsauflösung gebeten.

Der Vertrag von Maik Klingsporn, der ursprünglich nur bis Ende November lief, wurde dagegen erwartungsgemäß in der letzten Woche bis zum Saisonende verlängert. Der 24-jährige Verteidiger konnte von Saisonbeginn an überzeugen und präsentierte sich als eine zuverlässige und kampfbetone Stütze in der Herner Defensive, so dass die Vertragsverlängerung reine Formsache war.

Am Dienstagabend konnte der Herner EV sich endlich wieder auf das rein Sportliche konzentrieren. Vor dem Training sprach zuerst Jürgen Schubert, Geschäftsführer der Gysenberghallen GmbH, zur Mannschaft. Anschließend stellte er den neuen (Interims-)Trainer Elmar Schmitz und Matthias Roos vom Krefelder Kooperationspartner vor, der den HEV in der aktuellen Situation nach dem Trainerweggang dankenswerterweise sehr unterstützt. Beide leiteten anschließend auch das erste Training. Dabei wurde dann auch die Kooperation vorbildlich 'gelebt', denn Elmar Schmitz und Matthias Roos hatten alle DNL-Förderlizenzspieler mit aufs Eis gebracht. Der 'Neuanfang' ist also gemacht.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 6.Dezember 2017
Herner EV
HEV - kp
    -  Oberliga Nord
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!