TEV Miesbach

Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
ESC Rheine
(BZLW)  Stürmer Andreas Alexander hat seine Zusage gegeben und wird somit in seine zweite Saison bei den Ice Cats gehen

RW Bad Muskau
(RLW)  Mit den Stürmern Elias Grabein, Maximilian Neef, Martin Güttler, Matthias Bieder, Rene Landgraf, Mario Rommel, Alexander Krall, Patrick Jaeschke, Philip Wieland und Philipp Kother bleiben weitere zahlreiche Spieler aus der letzten Saison weiterhin bei den Bombers

EC Eppelheim
(RLSW)  Der talentierte Stürmer Maurice Ullrich, letzte Saison mit Doppellizenz bei den Eisbären im Kader, wechselt fest vom Mannheimer ERC zum ECE

Weserstars Bremen
(RLN)  Wichtige Personalentscheidung beim regionalliga-Meister: Spielertrainer Igor Schön bleibt bei den Weserstars, sowohl auf dem Eis, als auch als Headcoach

Hammer Eisbären
(RLW)  Mannschaftskapitän Tim Pietzko wird trotz beruflicher Belastung und privaten Veränderungen bei den Eisbären bleiben und weiterhin die Defensivabteilung verstärken

ERC Regen
(BBZL)  Christopher Malejew, zuletzt als Co-Trainer beim EV Dingolfing tätig, wird der neue Headcoach bei den Red Dragons

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Mit den beiden Verteidigern Andre Winkler und Dustin Tinius kehren zwei alte Bekannte von den Berlin Blues an ihre alte Wirkungsstätte zurück

SE Freising
(BLL)  Stürmer Johannes Weyer schnürt weiter die Schlittschuhe für die Black Bears, während mit Stürmer Dennis Berndt vom TSV Erding und Verteidiger Simon Schorr zwei Neuzugänge zum Team stossen
     
   

 Stichwortsuche:
tev-miesbachHall und Stemke verlassen den TEV Miesbach

(OLS)  Aufgrund der nicht zufriedenstellenden Leistungen der amerikanischen Importspieler in den vergangenen Wochen fand am Montag ein Gespräch statt, in dem ihnen nochmals ihre Rolle fürs Team verdeutlich wurde. Zudem wurde ihnen mitgeteilt, dass der Verein die Option einen zusätzlichen Importspieler zu verpflichten prüft, voraussichtlich einen Verteidiger, der dann die Flexibilität für Trainer Markus Wieland erhöht, je nach Verfügbarkeit des Kaders entweder die Defensive zu stärken oder weiterhin mit 2 Importstürmern zu agieren. Beiden wurde mitgeteilt, dass dies keine Auswirkung auf ihre bestehenden Verträge hat und sie weiterhin Teil der Mannschaft sein sollen.

Völlig überrascht wurde die Sportliche Führung am Dienstag nachmittags von ihrem Wunsch die Verträge aufzulösen, da sie eine Option in den USA hätten, dort Eishockey zu spielen. Da man sich über die Bedingungen der Vertragsauflösung nicht einigen konnte, stimmte der Verein einer Auflösung nicht zu. Trotzdem fanden die Verantwortlichen heute eine geräumte Wohnung vor, sodass man davon ausgeht, dass sie die Heimreise ohne Genehmigung angetreten haben. Der Sportl. Leiter Stefan Moser hat daraufhin Kontakt mit dem DEB aufgenommen, um die rechtlichen Möglichkeiten zu prüfen.

„ Es ist menschlich sehr enttäuschend, da sich alle im Verein bemüht haben, dass sich die beiden bei uns wohl fühlen und charakterlich bedenklich, dass sie in unserer zweifelsohne sportlichen schwierigen Situation davonlaufen und das Team im Stich lassen,“ erklärt Moser. „ Wir werden kurzfristig die beiden Importpositionen wieder besetzen idealerweise mit einem Verteidiger und einem Stürmer, wobei hier die Qualität der Spieler vordergründig ist und wir keinen Schnellschuss machen, nur damit die Positionen besetzt sind,“ ergänzt Moser. Deshalb bestreitet die Mannschaft sehr wahrscheinlich die Spiele am Wochenende in Weiden und zuhause gegen Deggendorf ohne Unterstützung von Profispielern. Die ersten Reaktionen aus dem Team sind positiv: „ Zamrücken und kämpfen,“  lautet die Devise. 


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 6.Dezember 2017
TEV Miesbach
TEVM - mw
    -  Oberliga Süd
    -  James Hall
    -  Christopher Stemke
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!