Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

    
FASS Berlin
(RLO)  Der schwedische Stürmer Richard Jansson, der letztes Jahr vom ECC kam, wird auch in der nächsten Saison für die Akademiker aufs Eis gehen

Dinslakene EC Kobras
(RLW)  Der tschechische Kontingentstürmer und Topscorer Michal Plichta hat seinen Verbleib bei den Kobras erklärt

ESC Vilshofen
(BLL)  Gleich drei Neuzugänge haben die Wölfe bekannt gegeben: Vom Ligakonkurrenten EV Dingolfing wechseln die Verteidiger Philipp Weinzierl und Jaroslav Koma, sowie Stürmer Benjamin Franz zum ESC

ESC Haßfurt
(BLL)  Die beiden Nachwuchs-Cracks Fabian Vollert und Kilian Hümmer schnüren auch in der nächsten Saison die Schlittschuhe für die Hawks

ERV Schweinfurt
(BYL)  Stürmer-Routinier Stephen Heckenberger bleibt den Mighty Dogs weiterhin treu und auch Stürmer Maximilian rabs steht weiter im Aufgebot, wird aber vor allem für die 1b-Mannschaft auflaufen
     
 
 **** GERÜCHTEKÜCHE ****
Alle Informationen ohne Gewähr!
  
Mit Daniel Lupzig vom EHC Timmendorfer Strand haben dir Crocodiles Hamburg offenbar einen neuen Stürmer unter Vertrag genommen und buhlen wohl auch um Lennart Palausch, der erst vor kurzem aus der DEL zum EHCT kam

Stürmertalent Fabian Dietz wechselt womöglich vom EC Peiting zum SC Riessersee

Allem Anschein nach müssen sich die Verantwortlichen des ERC Sonthofen nach der Absage von heiko Vogler nicht nur nach einem neuen Trainer umsehen, sondern auch nach einem neuen Kooperationspartner, da die Bietigheim Steelers wohl künftig mit einem anderen Verein zusammenarbeiten werden

Mehrere Spieler sind derzeit bei den Kölner Haien im Gespräch: Zum einen handelt es sich dabei um den schwedischen Stürmer Robin Alvarez von den Malmö Redhawks, als auch um Nationalspieler Frederik Tiffels und um Steve Pinizzotto, der in München keinen neuen Vertrag erhalten hat. Auch der norwegische Nationalspieler Mathis Olimb scheint ein potentieller Kandidat zu sein

Ein Großteil der Teams der Oberliga Nord wünscht sich offenbar den Ausschluß des holländischen Serien-Meisters Tilburg Trappers, wenn diese weiterhin nicht regulär in die DEL2 aufsteigen dürfen. Dazu soll es auch ein geheimes Treffen der Nord-Vereine gegeben haben

Torhüter Timo Herden, dessen Vertrag bei der DEG aufgelöst wurde, steht vor dem Wechsel zu den Red Bulls München, ausserdem halten sich weiter Gerüchte um einen möglichen Wechsel von NHL-Crack Dennis Seidenberg nach München
       

 Stichwortsuche:
tev-miesbachHall und Stemke verlassen den TEV Miesbach

(OLS)  Aufgrund der nicht zufriedenstellenden Leistungen der amerikanischen Importspieler in den vergangenen Wochen fand am Montag ein Gespräch statt, in dem ihnen nochmals ihre Rolle fürs Team verdeutlich wurde. Zudem wurde ihnen mitgeteilt, dass der Verein die Option einen zusätzlichen Importspieler zu verpflichten prüft, voraussichtlich einen Verteidiger, der dann die Flexibilität für Trainer Markus Wieland erhöht, je nach Verfügbarkeit des Kaders entweder die Defensive zu stärken oder weiterhin mit 2 Importstürmern zu agieren. Beiden wurde mitgeteilt, dass dies keine Auswirkung auf ihre bestehenden Verträge hat und sie weiterhin Teil der Mannschaft sein sollen.

Völlig überrascht wurde die Sportliche Führung am Dienstag nachmittags von ihrem Wunsch die Verträge aufzulösen, da sie eine Option in den USA hätten, dort Eishockey zu spielen. Da man sich über die Bedingungen der Vertragsauflösung nicht einigen konnte, stimmte der Verein einer Auflösung nicht zu. Trotzdem fanden die Verantwortlichen heute eine geräumte Wohnung vor, sodass man davon ausgeht, dass sie die Heimreise ohne Genehmigung angetreten haben. Der Sportl. Leiter Stefan Moser hat daraufhin Kontakt mit dem DEB aufgenommen, um die rechtlichen Möglichkeiten zu prüfen.

„ Es ist menschlich sehr enttäuschend, da sich alle im Verein bemüht haben, dass sich die beiden bei uns wohl fühlen und charakterlich bedenklich, dass sie in unserer zweifelsohne sportlichen schwierigen Situation davonlaufen und das Team im Stich lassen,“ erklärt Moser. „ Wir werden kurzfristig die beiden Importpositionen wieder besetzen idealerweise mit einem Verteidiger und einem Stürmer, wobei hier die Qualität der Spieler vordergründig ist und wir keinen Schnellschuss machen, nur damit die Positionen besetzt sind,“ ergänzt Moser. Deshalb bestreitet die Mannschaft sehr wahrscheinlich die Spiele am Wochenende in Weiden und zuhause gegen Deggendorf ohne Unterstützung von Profispielern. Die ersten Reaktionen aus dem Team sind positiv: „ Zamrücken und kämpfen,“  lautet die Devise. 


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 6.Dezember 2017
TEV Miesbach
TEVM - mw
    -  Oberliga Süd
    -  James Hall
    -  Christopher Stemke
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Aus aktuellem Anlass verweisen wir auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!