Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***


 
 
Waldkirchen Karoli Crocodiles
(BBZL)  Bereits neun Leistungs-
träger der Aufstiegsmannschaft haben erneut beim ESV zugesagt und mit Rückkehrer Dominik Barz vom EHC Regensburg steht auch schon der erste Neuzugang für die Landesliga fest

Bad Kissinger Wölfe
(BYL)  Die beiden Verteidiger Simon Eirenschmalz und Marc Hemmerich haben ihre Zusagen beim Bayernliga-Aufsteiger für die nächste Saison gegeben

TEV Miesbach
(BYL)  Stürmer Stefano Rizzo verlässt aus beruflichen bzw schulischen Gründen den Oberliga-Absteiger

Hammer Eisbären
(RLW)  Die Verantwortlichen konnten die Verträge mit Leistungsträger Robin Loecke und Publikumsliebling Ibrahim Weissleder um jeweils ein weiteres Jahr verlängern

EV Landshut
(OLS)  Stürmertalent Marco Sedlar hat bei seinem Heimatverein einen neuen Vertrag für die nächsten drei Jahre unterzeichnet

Sonthofen Bulls
(OLS)  Verteidiger-Routinier Daniel Rau hat seinen Vertrag bei den Allgäuern um ein weiteres Jahr verlängert und geht somit in seine vierte Spielzeit beim ERC
     

immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
 
 **** GERÜCHTEKÜCHE ****
Alle Informationen ohne Gewähr!

  
DEL-Crack Christoph Gawlik, zuletzt bei den Krefeld Pinguinen unter Vertrag, steht offenbar kurz vor dem Wechsel zum DEL2-Aufsteiger Deggendorfer SC

Die Löwen Frankfurt haben mit dem Kanadier Adam Mitchell von den Straubing Tigers einen DEL-Stürmer an der Angel

Nachwuchstalent Samuel Soramies steht offenbar vor dem Wechsel zurück zu seinen Wurzeln zu den Adlern Mannheim, ausserdem sollen Verteidiger Marc Katic und Stürmer Ben Smith ein Thema sein

Verteidiger Dennis Schütt wird vorraussichtlich seinen Vertrag bei den Hannover Scorpions verlängern, während Torhüter Lukas Müller als Abgang in Richtung Bayernliga gilt

Torhüter Ben Meisner, zuletzt in Diensten der Augsburger Panther steht wohl nicht nur in Kontakt zu den Löwen Frankfurt, sondern gilt auch bei den Kassel Huskies als potentieller Neuzugang

Die Crocodiles Hamburg sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Trainer und dabei möglicherweise fündig geworden, denn Ex-Nationalspieler John Tripp gilt als potentieller Kandidat

Stürmer Jon Matsumoto, derzeit noch mit München im DEL-Finale, soll dem vernehmen nach die Bayern in Richtung Iserlohn Roosters verlassen
       

 Stichwortsuche:
hernerev2007Neuzugang Nummer drei beim Herner EV: Dennis Arnold

(OLN)  Der Herner EV kann mit Dennis Arnold einen weiteren neuen Spieler am Gysenberg begrüßen. Der 21-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs der Frankfurter Löwen, wo er bereits im Alter von vier Jahren mit dem Eishockeyspielen begann. Dort durchlief er bis zur Jugend erfolgreich alle Altersklassen und kam dann in der Saison 2012/13 bereits in der Frankfurter 1b in der Regionalliga zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich. Wegen der besseren sportlichen Entwicklung wechselte er danach für zwei Spielzeiten nach Köln in die DNL-Mannschaft der Haie. 2015 folgte der Sprung in die Oberliga Mannschaft der Hannover Indians, wo er in drei Spielzeiten auf 140 Einsätze in der 3. Liga kam.

Zu seinem Wechsel nach Herne sagt der junge Stürmer: „Ich möchte meine sportliche Entwicklung fortsetzen, weiterhin viel Spielpraxis bekommen und dazu beitragen dass der HEV in der kommenden Saison die bestmöglichen sportlichen Erfolge erzielen kann. Als Spieler will man natürlich immer gewinnen um dann am Ende der Saison die Playoffs zu erreichen und dort möglichst lange zu spielen.“ Der Student der Chemie wird mit seinem Studium in der kommenden Saison etwas kürzer treten, es aber keinesfalls aus den Augen verlieren. Der Herner EV freut sich auf den neuen jungen Stürmer und heißt in Herzlich Willkommen am Gysenberg in der Hannibal-Arena!

Damit umfasst der Kader des HEV aktuell bereits 14 Spieler, mit weiteren Neuzugängen ist demnächst zu rechnen. Auch die Entwicklung bei der neu vorgestellten „Kumpel-Karte“ als eine besondere Form der Dauerkarte verläuft bisher sehr erfolgreich. Bis zum 15. Mai 2018 besteht noch die Möglichkeit an diesem Micro- oder Fansponsoring zur Unterstützung des Herner Eishockeys teilzunehmen. Abschließend kann auch vermeldet werden dass der HEV-Fanexpress, der zum ersten Playoff-Spiel nach Deggendorf gefahren ist, ein voller Erfolg war. Und das in jeglicher Hinsicht. Er zeigte nicht nur die zahlreiche und lautstarke Unterstützung der grün-weiß-roten Fangemeinde, er brachte am Ende auch noch einen finanziellen Überschuss von 3.142,01 €, der mittlerweile von den erfolgreichen Organisatoren an den Nachwuchs des Herner EV übergeben werden konnte. Dabei wurde auch schon angedeutet, dass diese tolle gemeinsame Aktion wiederholt werden soll.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Montag 16.April 2018
Herner EV
HEV - kp
    -  Dennis Arnold
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




bluedevilsweiden
Crowdfunding-Aktion für den Oberliga-Erhalt der Blue Devils Weiden


Aktionszeitraum von 
10.04. bis 24.04.2018 !

<<< zur Aktion >>>
Fan-Prämien und Sponsoring
für Unternehmen möglich


Alle Informationen auf www.evweiden.de
  

Partner2

icehockeypage.net Trustcheck Seal