Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

             
TEV Miesbach
(BYL)  Neben dem tschechischen Kontingentspieler Bohumil Slavicek, der noch über einen laufenden Vertrag verfügte, werden auch Mannschaftskapitän Florian Feuerreiter, sowie Torhüter Timon Ewert und Verteidiger Stephan Stiebinger weiterhin für den oberbayerischen Traditionsverein auflaufen
  
Höchstadter EC
(OLS)  Der Deutsche Eishockey Bund hat mittlerweile offiziell bestätigt, dass die Alligators, die zum Zeitpunkt des vorzeitigen Saisonabbruchs in der Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten um die Qualifikation kämpften, auch für die neue Saison weiterhin sportlich für die Oberliga Süd qualifiziert sind. Im Hintergrund kämpfen die Verantwortlichen um die wirtschaftlichen Vorraussetzungen, nachdem durch die fehlenden Play-Off-Einnahmen rund 40.000 Euro in der Kasse fehlen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Wie die TecArt Black Dragons mitteilten, wurde bereits kurz vor dem Oberliga-Transferstop ein neuer Topspieler für die Kontingentstelle verpflichtet. Der Name des Spielers soll allerdings aus Gründen der Solidarität erst im Mai bekannt gegeben werden
  
1.CfR Pforzheim
(RLSW)  Der Meister der Landesliga Baden-Württemberg hat bekannt gegeben, dass man das Aufstiegsrecht wahrnehmen wird und damit in der nächsten Saison in der Regionalliga Südwest antreten wird. Als neuer Trainer wurde zudem John Kraiss, der zuletzt in Eppelheim an der Bande stand, verpflichtet. Er wird damit Ken Filbey als Headcoach ablösen
  
EV Dingolfing
(BLL)  Cheftrainer Bill Trew hat seinen Vertrag bei den Isar Rats für die nächste Saison verlängert. Der Mannschaftskader soll größtenteils gehalten werden und durch einige Neuzugänge verstärkt werden
  
EC Pfaffenhofen
(BYL)  Bei den Eishogs sind die ersten personellen Entscheidungen gefallen: An der Bande steht weiterhin der Deutsch-Kanadier Chris Heid, der in sein drittes Jahr beim ECP gehen wird. Ausserdem bleiben der kanadische Top-Verteidiger Jake Fardoe, sowie Topscorer Nick Endreß
        
Kassel Huskies
(DEL2)  Möglicherweise kommen zwei Spieler von den Lausitzer Füchsen nach Nordhessen. In der Gerüchteküche werden sowohl Verteidiger Joel Keussen, als auch Stürmer Clarke Breitkreuz gehandelt. Beide Akteure sind aus der Vergangenheit als sie noch beim Rivalen Löwen Frankfurt aktiv waren natürlich bereits bestens in Kassel bekannt
  
ESV Burgau
(BLL)  Trainer Stefan Roth, der vom SC Forst zu den Eisbären kommt, wird ab der neuen Spielzeit das Kommando an der Bande übernehmen
  
Moskitos Essen
(OLN)  Frank Petrozza, zuletzt an der Bande des Regionalligisten EG Diez-Limburg Rockets, ist am Westbahnhof als neuer Cheftrainer im Gespräch
    
Augsburger Panther
(DEL)  Stürmertalent Samir Kharboutli, der lange Zeit im Ingolstädter Nachwuchs spielte und zuletzt für Memmingen in der Oberliga aufs Eis ging, könnte künftig womöglich mit deutschem Paß in der DEL für die Panther auf Torejagd gehen
  
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Torhüter Ilya Sharipov, der in der abgelaufenen Spielzeit zunächst in Schwenningen und zuletzt in der DEL2 für Kaufbeuren spielte, steht offenbar vor einem Wechsel zu den Franken, wo er die Back-Up-Position besetzen soll
     
   

 Stichwortsuche:
starbullsrosenheimStarbulls Rosenheim
Florian Krumpe bleibt bei den Starbulls

(OLS)  Gute Neuigkeiten für alle Grün-Weißen: Das Rosenheimer Eigengewächs Florian Krumpe bleibt den Starbulls weiterhin treu. Der Club hat sich mit dem 21-jährigen Verteidiger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt.

Verteidiger Florian Krumpe trägt auch in der kommenden Saison 2020/2021 das Grün-Weiße Starbulls Trikot. Der 184cm große Florian Krumpe durchlief sämtliche Altersstufen der Starbulls Nachwuchsschmiede und ging in der Spielzeit 2016/2017 zum ersten Mal für seinen Heimatverein im Seniorenbereich aufs Eis. Der gebürtige Rosenheimer Florian Krumpe zeigte dabei von der ersten Sekunde an, welches Talent in ihm steckt und dass in Zukunft mit ihm zu rechnen sein wird. In den vergangenen drei Spielrunden erzielte der ehemalige DEB U-20 Nationalspieler in 141 Oberligaspielen für die Starbulls insgesamt 4 Tore und 30 Vorlagen.

„Florian Krumpe ist in meinen Augen ein sehr zuverlässiger Verteidiger, der ganz viel Stabilität und Ruhe in unseren Abwehrbereich und damit auch in unsere ganze Mannschaft bringt. Neben seinem großen Talent ist er auf und neben dem Eis auch ein vorbildlicher Arbeiter. Zusätzlich ist Florian sehr lernwillig und lernfähig und steckt trotz seiner inzwischen vorhandenen Erfahrung von 3 Oberliga-Spielzeiten noch mitten in seinem Entwicklungsprozess“, sagt Starbulls Cheftrainer John Sicinski.

Florian Krumpe selbst sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Schon seit meiner frühen Kindheit gehe ich für die Starbulls im Nachwuchs aufs Eis und bin quasi hier im Verein aufgewachsen und groß geworden. Ich fühle mich in der Mannschaft und im Rosenheimer Umfeld sehr wohl und sehe hier aktuell für mich sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn ich an die kommende Saison denke, freue ich mich schon heute darauf, wenn die Fans zum ersten Mal wieder „Wir sind alle Rosenheimer Jungs“ anstimmen, denn bei uns stimmt dieser Slogan definitiv.“


 Mittwoch 25.März 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Starbulls Rosenheim
SBR/cs
    -  Oberliga Süd
    -  Florian Krumpe
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!