Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears müssen zur neuen Saison auf gleich vier Stürmer verzichten, denn Lukas Höller wird aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen und Jonas Maierthaler, Patrick Holler und Sebastian Thiede legen aus privaten und beruflichen Gründen eine Eishockeypause ein

ESC Dorfen
(BYL)  Die Mannschaftsplanungen für die neue Saison sind abgeschlossen: Vom benachbarten Oberligisten EHC Waldkraiburg wechseln die Verteidiger Alexander und Fabian Kanzelsberger, sowie Stürmer Bastian Rosenkranz zu den Eispiraten und vervollständigen das Team
     
 
 **** GERÜCHTEKÜCHE ****
Alle Informationen ohne Gewähr!
 
Offenbar führen die Hannover Scorpions Verhandlungen mit dem finnischen Verteidiger Lasse Uusivirta vom Rivalen EC Hannover Indians

Es scheint erste positive Anzeichen zu geben, dass der SC Riessersee womöglich in der DEL2 bleibt, noch in dieser Woche wird eine Entscheidung erwartet

Der ERC Ingolstadt muss womöglich auf Stürmer Petr Taticek künftig verzichten, da der Deutsch-Tscheche, der eigentlich noch über einen Vertrag bis 2020 verfügt, offenbar sowohl bei den Kölner Haie, als auch bei den Thomas Sabo Ice Tigers gehandelt wird

Offenbar erwägen die EHC Berlin Blues einen Rückzug aus der Regionalliga Ost - eine Entscheidung ist aber noc nicht gefallen, da man womöglich auch mit stark verkleinertem Etat in die Saison starten könnte

Stürmer Nils Liesegang steht offenbar vor dem Absprung aus Frankfurt und scheint beim Herner EV ein Thema zu sein
       

 Stichwortsuche:
krefeldpinguinsNikolas Linsenmaier bleibt weiterhin in Freiburg

(DEL)  Die Verantwortlichen der Wölfe Freiburg und der Krefeld Pinguine haben sich darauf geeinigt, dass Nikolas Linsenmaier bis zur Deutschland-Cup Pause Anfang November in Freiburg bleiben wird. Der junge Mittelstürmer hat bisher in neun Spielen für seinen Heimatclub drei Tore erzielen und sechs Vorlagen geben können.

„Nikolas bekommt in Freiburg viel Spielpraxis und ist in sämtlichen Situationen auf dem Eis. Er steigert sich von Woche zu Woche, braucht aber noch etwas Zeit“, erklärt Sportdirektor Matthias Roos die Entscheidung den 24-Jährigen noch nicht zurück nach Krefeld zu holen. Freiburg hat bis zur Deutschland-Cup Pause weitere neun Spiele, sodass Nikolas Linsenmaier insgesamt auf 18 Spiele in der DEL2 kommen könnte.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 11.Oktober 2017
Krefeld Pinguine
KEV - ksb
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  Nikolas Linsenmaier
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!