Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears müssen zur neuen Saison auf gleich vier Stürmer verzichten, denn Lukas Höller wird aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen und Jonas Maierthaler, Patrick Holler und Sebastian Thiede legen aus privaten und beruflichen Gründen eine Eishockeypause ein

ESC Dorfen
(BYL)  Die Mannschaftsplanungen für die neue Saison sind abgeschlossen: Vom benachbarten Oberligisten EHC Waldkraiburg wechseln die Verteidiger Alexander und Fabian Kanzelsberger, sowie Stürmer Bastian Rosenkranz zu den Eispiraten und vervollständigen das Team
     
 
 **** GERÜCHTEKÜCHE ****
Alle Informationen ohne Gewähr!
 
Offenbar führen die Hannover Scorpions Verhandlungen mit dem finnischen Verteidiger Lasse Uusivirta vom Rivalen EC Hannover Indians

Es scheint erste positive Anzeichen zu geben, dass der SC Riessersee womöglich in der DEL2 bleibt, noch in dieser Woche wird eine Entscheidung erwartet

Der ERC Ingolstadt muss womöglich auf Stürmer Petr Taticek künftig verzichten, da der Deutsch-Tscheche, der eigentlich noch über einen Vertrag bis 2020 verfügt, offenbar sowohl bei den Kölner Haie, als auch bei den Thomas Sabo Ice Tigers gehandelt wird

Offenbar erwägen die EHC Berlin Blues einen Rückzug aus der Regionalliga Ost - eine Entscheidung ist aber noc nicht gefallen, da man womöglich auch mit stark verkleinertem Etat in die Saison starten könnte

Stürmer Nils Liesegang steht offenbar vor dem Absprung aus Frankfurt und scheint beim Herner EV ein Thema zu sein
       

 Stichwortsuche:
Iserlohn RoostersRob Daum wird neuer Trainer der Iserlohn Roosters

(DEL)  Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga haben ihren neuen Cheftrainer für den Rest der laufenden Saison gefunden. Der 59 Jahre alte Kanadier Rob Daum unterzeichnete in der Nacht einen Vertrag am Seilersee und wird am Dienstag zum ersten Mal das Training der Sauerländer leiten. „Robs Trainerlaufbahn habe ich in den letzten Jahren immer am Rande mitverfolgt, oft Positives über ihn gehört. Als wir uns jetzt auf dem Markt umgeschaut haben, war er der erste Coach, den wir aufgrund seiner Erfahrung kontaktiert haben. Ich bin sehr froh, dass wir uns auf eine Zusammenarbeit verständigen konnten“, sagt Karsten Mende, Manager der Iserlohn Roosters.

Nach seinem Sportstudium an der Universität von Alberta und seiner Zeit im Universitäts-Hockeyteam entschied sich Daum früh für eine Trainerkarriere. Die begann in der Juniorenliga von Alberta, führte ihn ab 1986 in die Saskatchewan Junior Hockey League, bevor er als Co-Trainer und Cheftrainer seine ersten Schritte in der Western Hockey League, einer der besten nordamerikanischen Ausbildungsligen, machte. 1995 führte ihn sein Weg an seine alte Alma Mater. 10 Jahre war er als Cheftrainer der Universität von Alberta engagiert, wurde fünf Mal Trainer des Jahres, holte einmal den Titel in der Universitätsliga CIS, bevor er als Coach seinen ersten Vertrag bei einem Profiverein unterzeichnete. Zwei Jahre stand er für die Houston Aeros als Cheftrainer an der Bande, ging dann ein Jahr als Assistenzcoach zum NHL-Club nach Edmonton. Nach zwei weiteren Jahren in Springfield (AHL) und einem Jahr als Berater beim AlbertaCup entschied sich Daum für sein erstes Europa-Engagement. 2011 wechselte er nach Linz in die österreichische Erste Bank Liga, wo er bis März diesen Jahres unter Vertrag stand. Mit dem EHC wurde er Österreichischer Meister, qualifizierte sich regelmäßig für die Playoffs und gehörte als Assistenztrainer zum Stab der österreichischen Nationalmannschaft, u.a. bei Weltmeisterschaften und den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotchi.

Rob Daum selbst freut sich auf seine neue Aufgabe am Seilersee. „Ich empfinde mich selbst als Lehrer. Ich bin ein Freund von Details, mag es vorbereitet zu sein. Und ich liebe es aggressiv spielende, hart arbeitende Mannschaften zu trainieren. Aber jetzt gilt es erst einmal das Team kennen zu lernen und dann wird sich unser gemeinsamer Weg weisen“, so Daum. Der neue Headcoach wird zunächst allein nach Iserlohn kommen. Er ist verheiratet und Vater dreier bereits erwachsener Kinder.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 11.Oktober 2017
Iserlohn Roosters
IR - igo
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  Rob Daum
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!