Heilbronner Falken

Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
ESC Rheine
(BZLW)  Stürmer Andreas Alexander hat seine Zusage gegeben und wird somit in seine zweite Saison bei den Ice Cats gehen

RW Bad Muskau
(RLW)  Mit den Stürmern Elias Grabein, Maximilian Neef, Martin Güttler, Matthias Bieder, Rene Landgraf, Mario Rommel, Alexander Krall, Patrick Jaeschke, Philip Wieland und Philipp Kother bleiben weitere zahlreiche Spieler aus der letzten Saison weiterhin bei den Bombers

EC Eppelheim
(RLSW)  Der talentierte Stürmer Maurice Ullrich, letzte Saison mit Doppellizenz bei den Eisbären im Kader, wechselt fest vom Mannheimer ERC zum ECE

Weserstars Bremen
(RLN)  Wichtige Personalentscheidung beim regionalliga-Meister: Spielertrainer Igor Schön bleibt bei den Weserstars, sowohl auf dem Eis, als auch als Headcoach

Hammer Eisbären
(RLW)  Mannschaftskapitän Tim Pietzko wird trotz beruflicher Belastung und privaten Veränderungen bei den Eisbären bleiben und weiterhin die Defensivabteilung verstärken

ERC Regen
(BBZL)  Christopher Malejew, zuletzt als Co-Trainer beim EV Dingolfing tätig, wird der neue Headcoach bei den Red Dragons

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Mit den beiden Verteidigern Andre Winkler und Dustin Tinius kehren zwei alte Bekannte von den Berlin Blues an ihre alte Wirkungsstätte zurück

SE Freising
(BLL)  Stürmer Johannes Weyer schnürt weiter die Schlittschuhe für die Black Bears, während mit Stürmer Dennis Berndt vom TSV Erding und Verteidiger Simon Schorr zwei Neuzugänge zum Team stossen
     
   

 Stichwortsuche:
heilbronnerfalkenAndrew Hare verlässt die Heilbronner Falken – Marcel Melichercik kommt

(DEL2)  Torhüter Andrew Hare gehört nicht mehr zum Kader der Heilbronner Falken 2017/2018. Der bestehende Vertrag des gebürtigen Kanadiers wurde vorzeitig aufgelöst. Hare wechselte im Dezember 2016 zu den Heilbronner Falken und zeigte insbesondere in den Playdowns 16/17 eine überzeugende Leistung.

Gerhard Unterluggauer: „Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht. Andrew konnte in den zurückliegenden Monaten leider nicht an seine Top-Leistung aus der vergangenen Saison anknüpfen, die wir uns von ihm als Ausländer erhofft hatten. Für seinen Einsatz im Trikot der Heilbronner Falken bedanken wir uns und wünschen Andrew für die Zukunft alles Gute“.

Neu bei den Heilbronner Falken ist der 30-jährige Marcel Melichercik, der zuletzt in Italien beim HC Bozen (EBEL) aktiv war. Der gebürtige Slowake erhält bei den Falken einen Vertrag bis zum Saisonende und wird mit der Nummer 83 im Tor stehen.

In der abgelaufenen Saison zählte Melichercik zu den Leistungsträgern beim HC Bozen und konnte den 4. Platz in der EBEL erreichen und in die Playoffs einziehen. Seine Karriere begann Melichercik beim HK SKP Poprad wo er etliche Jahre aktiv war, ehe er seine Erfahrungen in der Tschechischen Republik sammelte. Nach seiner Rückkehr in die Slowakei konnte er sich zweimal in Folge den Titel für den Torhüter mit dem geringsten Gegentorschnitt der gesamten Liga sichern. Zudem war er die letzten drei Spielzeiten Teil der slowakischen Nationalmannschaft.

Ob Melichercik bereits am kommenden Wochenende für die Falken auf dem Eis stehen kann, steht zum momentanen Zeitpunkt noch nicht fest. Noch warten die Verantwortlichen auf die Freigabe des slowakischen Verbandes.

Da der Gesundheitszustand von Falken-Verteidiger Corey Mapes derzeit unklar ist, befinden sich die Falken noch auf der Suche nach einem Verteidiger.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 6.Dezember 2017
Heilbronner Falken
HF - fk
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Marcel Melichercik
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!