Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                 
EC Peiting
(OLS)  Stürmer Anton Saal, der aus beruflichen gründen nach dem Ende der letzten Saison eigentlich kürzer treten wollte und sich dem Bezirksligisten ESV Bad Bayersoien angeschlossen hatte, kehrt nun zum ECP zurück und wird zumindest bis zum Saisonende aushelfen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Die Trappers haben den holländischen Nationalstürmer Raymond van der Schuit, der zuletzt für Nijmegen in der BeNe League spielte, für die restliche Saison verpflichtet
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Stürmer Robby Hein, der momentan verletzungsbedingt längere Zeit ausfällt, hat vorzeitig seinen Vertrag am Pferdeturm für die kommende Spielzeit verlängert
  
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Vertragsverlängerungen mit den beiden slowenischen Nationalspielern Jan Urbas und Miha Verlic, die beide zu den besten Stürmern im Team gehören, um eine weitere Spielzeit verlängert
  
EC Peiting
(OLS)  Der holländische Topscorer Nardo Nagtzaam hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird vorraussichtlich fünf Wochen pausieren müssen
  
Adler Mannheim
(DEL)  Nach Berichten aus der Lokalpresse sollen Stürmer Jason Bast von den Kölner Haien, sowie Torhüter Felix Brückmann von den grizzlys Wolfsburg bereits als Neuzugänge bei den Adlern feststehen. Ausserdem besagen noch unbestätigte Gerüchte, dass Stürmer Pfil Hungerecker wohl vor einem Wechsel nach Wolfsburg steht und Brent Raedeke wohl mit den Kölner Haien in verbindung steht
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Die Rebels haben den kanadischen Angreifer Pat Martens verpflichtet, der letztes Jahr noch in der dritthöchsten französischen Liga spielte und zulezt für den Ligakonkurrenten Mad Dogs Mannheim aufs Eis ging, wo er teaminterner Topscorer war
  
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears haben sich für den Abstiegskampf gerüstet: Vom EV Moosburg wechselt der kanadische Stürmer Nolan Regan nach Freising und von der 1b-Mannschaft des ESC Dorfen kommt der junge Angreifer Dario Braun
  
ESC Kempten
(BLL)  Die Sharks haben sich für die entscheidende Saisonphase nochmals verstärkt und haben sich die Dienste des lettischen Verteidigers Kristaps Millers gesichert, der zuletzt für die Bad Kissinger Wölfe in der Bayernliga spielte und zeitnah einen deutschen Paß erhalten könnte
  
EC Eisbären Eppelheim
(RLSW)  Stürmer Moritz Kühn, bislang für die Eisbären Heilbronn im Einsatz, kam letzte Woche neu zum ECE
     
   

 Stichwortsuche:
escgeretsriedESC River Rats Geretsried
River Rats verpflichten David Hrazdira

(BYL)  Der ESC Geretsried reagiert auf das verletzungsbedingte Saisonende von Ondrej Horvath und verpflichtet mit sofortiger Wirkung Mittelstürmer David Hrazdira vom tschechischen Drittligisten HC Dvur Kralove nad Labem. Für den 25-jährigen Rechtsschützen ist Geretsried - nach den Stationen Trencin / Nitra und Zilina (alle Slowakei) - der zweite Klub im Ausland. Ob er bereits am Freitag in Königsbrunn spielberechtigt ist, stellt sich erst noch heraus. Die Passangelegenheiten werden gerade mit dem Verband geklärt.

ESC-Vorstand Markus Janka erklärt wie der Transfer zustande gekommen ist: „Die Abstiegsrunde wird wieder knüppelhart, aber unser Ziel ist eindeutig der Klassenerhalt. Nach der Hiobsbotschaft von Ondrej Horvath war uns klar, dass wir handeln müssen. Allerdings nur dann, wenn es sportlich Sinn macht und kostentechnisch darstellbar ist. In unserer momentan finanziell angespannten Lage, wäre dieser Transfer ohne die tatkräftige Hilfe einiger Sponsoren nicht über die Bühne gegangen. Hierfür möchte ich mich an dieser Stelle nochmal herzlich bedanken!“.

Dass die River Rats überhaupt so kurzfristig einen Mittelstürmer gefunden haben, ist den traditionell guten Kontakten nach Tschechien zu verdanken. „Die Empfehlung und der Kontakt ist über Tomas Valasek entstanden. Natürlich haben wir uns noch weitere Meinungen über David eingeholt, die allesamt positiv ausgefallen sind. Torgefährlich, ein gutes Auge für seine Mitspieler, technisch versiert und stark am Bully. Alles Eigenschaften, die einen guten Mittelstürmer auszeichnen. Selbstverständlich wird er eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, aber wir sind davon überzeugt, dass David uns auf jeden Fall weiterhelfen wird. Besonders bedanken möchten wir uns noch bei seinem bisherigen Klub HC Dvur Kralove nad Labem, die dem Transfer nach kurzer Bedenkzeit zugestimmt haben“, erläutert Janka weiter.

Ein kurzer Blick auf die Statistiken von Hrazdira zeigen, dass er bisher eine durchaus positive Spielzeit auf das Eis gelegt hat. 14 Tore und 12 Beihilfen in 28 Spielen sind eine gute Bilanz, mit seinem Abgang verlässt der drittbeste Scorer das Team. Somit setzt sich die tschechische Tradition in Geretsried fort, alle bisherigen Kontingentspieler der ESC-Geschichte (Horvath, Zvonik, Stava und Hrazdira), stammen aus dem deutschen Nachbarland.

David wird mit der Nummer 17 auflaufen und ist heute in das Mannschaftstraining eingestiegen.


 Donnerstag 16.Januar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
ESC River Rats Geretsried
ESCG/ko
    -  Bayernliga
    -  David Hrazdira
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!