Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears müssen zur neuen Saison auf gleich vier Stürmer verzichten, denn Lukas Höller wird aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen und Jonas Maierthaler, Patrick Holler und Sebastian Thiede legen aus privaten und beruflichen Gründen eine Eishockeypause ein

ESC Dorfen
(BYL)  Die Mannschaftsplanungen für die neue Saison sind abgeschlossen: Vom benachbarten Oberligisten EHC Waldkraiburg wechseln die Verteidiger Alexander und Fabian Kanzelsberger, sowie Stürmer Bastian Rosenkranz zu den Eispiraten und vervollständigen das Team
     
 
 **** GERÜCHTEKÜCHE ****
Alle Informationen ohne Gewähr!
 
Offenbar führen die Hannover Scorpions Verhandlungen mit dem finnischen Verteidiger Lasse Uusivirta vom Rivalen EC Hannover Indians

Es scheint erste positive Anzeichen zu geben, dass der SC Riessersee womöglich in der DEL2 bleibt, noch in dieser Woche wird eine Entscheidung erwartet

Der ERC Ingolstadt muss womöglich auf Stürmer Petr Taticek künftig verzichten, da der Deutsch-Tscheche, der eigentlich noch über einen Vertrag bis 2020 verfügt, offenbar sowohl bei den Kölner Haie, als auch bei den Thomas Sabo Ice Tigers gehandelt wird

Offenbar erwägen die EHC Berlin Blues einen Rückzug aus der Regionalliga Ost - eine Entscheidung ist aber noc nicht gefallen, da man womöglich auch mit stark verkleinertem Etat in die Saison starten könnte

Stürmer Nils Liesegang steht offenbar vor dem Absprung aus Frankfurt und scheint beim Herner EV ein Thema zu sein
       

 Stichwortsuche:
bluedevilsweidenSven Schalamon wechselt von Weiden nach Mitterteich

(OLS)  Abgang bei den Blue Devils Weiden kurz vor Beginn der neuen Saison: Verteidiger Sven Schalamon wechselt mit sofortiger Wirkung zum Bayernliga-Aufsteiger EHC Mitterteich. Bereits am Wochenende wird der Verteidiger in den beiden Vorbereitungspartien gegen Nürnberg für die Stiftland Dragons sein Debüt feiern.

Die fehlende Spielpraxis des 25-jährigen Weideners, die durch einen Auslandseinsatz mit der Bundeswehr in Afghanistan entstand, sei ausschlaggebend für die Entscheidung gewesen. So konnte Schalamon, der in den Vorjahren immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, in der vergangenen Oberliga-Saison nur drei Einsätze für die Weidener verbuchen. Für seine sportliche Entwicklung sei nun regelmäßige Spielpraxis entscheidend, die durch seinen Wechsel in die Bayernliga zu erwarten sei. Diese Empfehlung habe auch Blue Devils-Trainer Victor Proskuryakov ausgesprochen, der von den sportlichen Qualitäten Schalamons nach wie vor überzeugt ist.

Sven Schalamon stand seit 2007 ununterbrochen im Kader der Blue Devils und absolvierte 89 Einsätze in Landes-, Bayern- und Oberliga und erzielte dabei ein Tor und acht Vorlagen.

Die Weidener betrachten den Wechsel Schalamons mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Der Abschied eines Eigengewächses sei immer bedauerlich, dennoch wird der Wunsch des Spielers nach mehr Spielpraxis wohlwollend aufgenommen. Die sportliche Entwicklung des Spielers stehe nun im Vordergrund, zumal die Tür für eine Rückkehr jederzeit offen stehe, so die Weidener Vorstandschaft. Vor der Saison 2014/2015 würden die Karten dann neu gemischt.

Der 1. EV Weiden wünscht Sven Schalamon sportlich und privat alles erdenklich Gute, viel Erfolg für die neue Aufgabe und vor allem eine verletzungsfreie Saison 2013/2014!


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Donnerstag 19.September 2013
1.EV Weiden 1985 e.V.
Oberliga Süd
    -  Blue Devils Weiden
    -  Sven Schalamon
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!