Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
Kölner Haie
(DEL)  Neben Frederik Tiffels, der weiter verletzungsbedingt ausfällt, wird in den nächsten vier Wochen nun auch Stürmer Steve Pinizzotto wegen einer Knieverletzung nicht zur Verfügung stehen

Ravensburg Towerstars
(DEL2) Mit Stürmer Thomas Merl wird den Towerstars ein wichtiger Leistungsträger durch eine Sprunggelenksverletzung vorraussichtlich drei bis vier Monate fehlen

EV Pegnitz
(BYL) Schwerer Verlust für die Ice Dogs: Allrounder Daniel Krieger verlässt aus beruflichen Gründen den Verein und wird künftig in der Organisation der Thomas Sabo Ice Tigers tätig werden
 
EG Diez-Limburg
(RLW)  Stürmer Florian Flemming kehrt nach einem kurzen Abstecher zum U25-Team der Löwen Frankfurt mit sofortiger Wirkung zu den Rockets zurück

SV Bad Muskau
(RLO)  Die Bombers können eine Top-Beuverpflichtung bekannt geben: Der langjährige DEL- und Zweitliga-Profi Christopher Straube steht künftig im Aufgebot und wird, wenn es seine Tätigkeiten als Co-Trainer der Lausitzer Füchse zeitlich zulassen, für die Bombers aufs Eis gehen

TSV Trostberg
(BLL) Nachdem das Trainer-Duo Alexej und Sergej Piskunov zurückgetreten ist, sind die Verantwortlichen der Chiefs auf der Suche nach einem neuen Coach. Interimsweise steht derzeit Verteidiger Stefan Feldner an der Bande
     
   

 Stichwortsuche:
evmoosburgEV Moosburg
Regan und Andreacchi besetzen die Kontingentstellen

(BLL)  Ahornblatt trifft gelbes M: Mit den kanadischen Stürmern Nolan Regan (21) und Matt Andreacchi (26) wird der EV Moosburg seine beiden Kontingentstellen in der bevorstehenden Landesliga-Saison besetzen. An diesem Wochenende finden in der Sparkassen-Arena bereits zwei Testspiele statt.

Während Nolan Regan, Sohn des Ende der 80er Jahre für den EVM spielenden Mike Regan, seit Mittwoch in der Dreirosenstadt weilt, wird sich die Ankunft von Andreacchi noch etwas verzögern. Er sollte eigentlich am Donnerstagvormittag im Erdinger Moos landen, verletzte sich dann aber unmittelbar vor dem Abflug in einer Trainingseinheit an der Hand. "Matt wird sich das von einem Spezialisten anschauen lassen. Dann wissen wir mehr", berichtet Coach Bernie Englbrecht. Noch habe man vier Wochen Zeit, bis die Punktspiele beginnen, und müsse deshalb nichts überstürzen. Die Grün-Gelben haben ihre ersten Eis-Einheiten im August in Landshut absolviert, seit dieser Woche kann auch in der heimischen Halle trainiert werden. "Wir stehen noch am Anfang", sagt der Coach, "aber bis jetzt ziehen alle gut mit."

Regan war zuletzt in der Ontario Junior Hockey League (OJHL) für die Toronto Jr. Canadiens aktiv, Andreacchi stürmte parallel zu seinem Studium in der Universitätsliga von Ontario für die Ryerson Rams. "Beide wissen, was wir von ihnen erwarten: Punkte", redet Englbrecht erst gar nicht um den heißen Brei herum. Dass die Zwei auf Vermittlung von Mike Regan kommen, kann durchaus als gutes Omen bezeichnet werden, hat er den Moosburger Eishacklern doch schon so manches "Juwel" über den großen Teich geschickt - unter anderem zur Jahrtausendwende den unvergessenen Torjäger Mike Wiseman.

Zumindest Nolan Regan soll in den ersten Tests an diesem Wochenende schon mal eingesetzt werden. Am heutigen Freitag geht's gegen die Spielgemeinschaft Miesbach /Schliersee (19.30 Uhr), am Sonntag um 17.15 Uhr dann gegen den Nachbarn und Liga-Konkurrenten EC Pfaffenhofen. Dass das Spiel gegen die SG überhaupt stattfindet, ist übrigens nicht selbstverständlich. Schließlich haben die Miesbacher ihre "Zweite" erst vor wenigen Wochen wegen Spielermangel aus der Landesliga Südwest abgemeldet. Dank der Kooperation mit Schliersee haben die verbleibenden sieben Spieler nun allerdings doch eine Zukunft beim TEV.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Donnerstag 13.September 2018
EV Moosburg
EVM - sa
    -  Landesliga Bayern Gr.1
    -  Nolan Regan
    -  Matt Andreacchi
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!