Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
ECDC Memmingen
(OLS)  Darian Sommerfeld, der aus dem Kaufbeurer Nachwuchs zu den Indians kommt, wird die neue Nummer-3 im Tor der Memminger und soll erste Erfahrungen im Senioren-Bereich sammeln
       
SE Freising
(BLL)  Stürmer Alexander Braun, der über den EV Moosburg vom EV Dingolfing nach Freising kommt, ist ein weiterer Neuzugang für die Black Bears
  
ESC Hügelsheim
(RLSW)  Allrounder Daniel Steinke, der früher lange Zeit für die Mad Dogs Mannheim aktiv ist, wechselt nach drei Jahren bei den Eisbären Heilbronn nun zu den Baden Rhinos
  
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Stürmer Alexander Zille, der nach vielen Jahren im Trikot Saale Bulls keinen neuen Vertrag erhalten hat, geht künftig für die zweite Mannschaft des ESV Halle in der Regionalliga Ost aufs Eis
  
Herner EV
(OLN)  Verteidiger Tobias Schmitz, der zuletzt für die Red Bull Juniors Salzburg auf dem Eis stand, hat eine Förderlizenz der Iserlohn Roosters für den HEV erhalten
  
Hammer Eisbären
(RLW)  Während Verteidiger Nikolai Tsvetkov keinen neuen Vertrag erhalten wird, hat Urgestein Martin Köchling seine Zusage für die neue Saison gegeben; ausserdem kehrt Stürmerroutinier Igor Furda nach drei Jahren bei der Soester EG zu den Eisbären zurück
  
ECC Preussen Berlin
(RLO)  Verteidiger Dennis Dörner hat seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben und neu zum Team kommt Allrounder David Levin von den Berlin Blues
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Mit Nick de Ruijter verlieren die Holländer einen wichtigen Leistungsträger, der seine aktive Laufbahn verletzungsbedingt beenden muss
  
Eisbären Regensburg
(OLS)  Der junge finnische Verteidiger Walther Klaus, der möglicherweise einen deutschen Paß erhält, bestreitet derzeit ein Try-Out bei den Eisbären
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Derzeit versucht sich Stürmer Daniel Reichert, der zuletzt für den SC Riessersee auf dem Eis stand, für einen Vertrag bei den Wohnbau Moskitos zu empfehlen. Ausserdem trainiert auch der gebürtige Tscheche Frantisek Wagner mit dem Team und soll einen Vertrag unterzeichnen wenn er einen deutschen Paß erhält
  
SG Oberstdorf/Sonthofen
(BBZL)  Torhüter Dominik Bauer steht auch in der neuen bezirksligasaison wieder im Gehäuse der Eisbären
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Mit Stürmer Julian Reiss, der aus dem Nauheimer Nachwuchs stammt und nun von den Mad Dogs Mannheim kommt, steht der nächste Neuzugang bei den Rebels fest, ausserdem haben die Stürmer Silas Abert, Patrick Daucik und Fabio Laule verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
buchloheESV Buchloe
Brüderpaar spielt weiter in Rot-Weiß - Christian und Robert Wittmann bleiben beim ESV Buchloe

(BLL)  Buchloer Spieler für die Pirates. Diesen Vorsatz versuchen die Verantwortlichen beim ESV Buchloe Jahr für Jahr umzusetzen, seit einiger Zeit noch energischer. Denn man hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele einheimische und im Buchloer Nachwuchs ausgebildete Spieler und Eigengewächse ins Piraten-Team zu integrieren. Und diesem Vorsatz kommt man mit der Verlängerung der beiden Wittmann-Brüder nun weiterhin nach. Schließlich haben sowohl Angreifer Robert Wittmann, wie auch sein gut drei Jahre älterer Bruder Christan ihre ersten Schritte im Buchloer Nachwuchs gemacht. In der letzten Saison spielten beide dann erstmalig in der Aufstiegsrunde auch gemeinsam im Seniorenbereich in der Gennachstadt zusammen auf dem Buchloer Eis und werden dies auch in der neuen Spielzeit machen.
„Wir freuen uns, dass die beiden verlängert haben, da sie perfekt in unser Konzept passen“, meint der 2. Vorstand Florian Warkus. „Beide kommen aus Buchloe und sind mit Herzblut dabei.“

Robert Wittmann, der zu Beginn der vergangenen Hauptrunde das Buchloer Team verstärkt hatte, war in der zurückliegenden Runde mit neun Toren und 18 Vorbereitungen der viertbeste Scorer der Freibeuter. Ohne große Eingewöhnungsphase machten vor allem die Pucksicherheit und die Übersicht den jungen Mittelstürmer zu einer wichtigen Stütze im Buchloer Offensivspiel. „Robert ist ein absolut mannschaftsdienlicher und wertvoller Spieler, der sich für nichts zu schade ist und eine unglaubliche Ruhe an der Scheibe hat“, beschreibt Warkus den 25-Jährigen. Und dabei konnte der Center auch schon einiges an höherklassiger Erfahrung sammeln. Nachdem er wie erwähnt die allerersten Schritte auf dem Buchloer Eis gemacht hat, wechselte Robert Wittmann dann in die Nachwuchsschmiede des ESV Kaufbeuren. Im Seniorenbereich spielte er im Anschluss danach beim Oberligisten Peiting, den Harzer Falken in der Oberliga Nord und zuletzt in Sonthofen, ehe es ihn im letzten Jahr wieder zu seinem Heimatverein verschlug.

Einen ähnlichen Werdegang hat auch sein älterer Bruder Christian hinter sich. Auch er startete seine Laufbahn im Piraten-Nachwuchs, ehe er nach Kaufbeuren ging um in der Schüler- und Jugend-Bundeliga sowie der DNL wertvolle Erfahrungen zu sammeln. In der Saison 2009/10 kehrte er dann nach Buchloe zurück, wo gut drei Jahre lang in der Bayernliga für den ESV spielte. Anschließend wagte auch Christian Wittmann den Schritt in den Norden zu den Harzer Falken, wo er schließlich insgesamt drei Jahre lang gemeinsam mit seinem Bruder auf dem Eis stand. Zusammen kehrten beide 2017 danach wieder ins Allgäu zurück, als sich der ERC Sonthofen die Dienste der beiden Wittmann-Brüder sicherte. Nachdem Christian Wittmann dann die letztjährige Hautrunde noch beim Bayernligisten in Königsbrunn absolvierte, kam er pünktlich zur Aufstiegsrunde wieder zum ESVB zurück, wo er zwei Treffer und fünf Assists beisteuern konnte. „Mit Christian hat unser Kader nochmals an Tiefe gewonnen, was uns nochmals stärker gemacht hat“, mein Florian Warkus. „Er hat sich die letzten Jahre gut weiterentwickelt und spielt auch in der Rückwärtsbewegung sehr diszipliniert“, lobt Warkus weiter und hofft, dass der 29-Jährige – genau wie sein Bruder Robert – auch in der kommenden Saison wieder für reichlich Torgefahr im Pirates-Angriff sorgen wird.


 Dienstag 16.April 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
ESV Buchloe
ESVB/cs
    -  Christian Wittmann
    -  Robert Wittmann
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!