Hamburger SV

Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
ESC Rheine
(BZLW)  Stürmer Andreas Alexander hat seine Zusage gegeben und wird somit in seine zweite Saison bei den Ice Cats gehen

RW Bad Muskau
(RLW)  Mit den Stürmern Elias Grabein, Maximilian Neef, Martin Güttler, Matthias Bieder, Rene Landgraf, Mario Rommel, Alexander Krall, Patrick Jaeschke, Philip Wieland und Philipp Kother bleiben weitere zahlreiche Spieler aus der letzten Saison weiterhin bei den Bombers

EC Eppelheim
(RLSW)  Der talentierte Stürmer Maurice Ullrich, letzte Saison mit Doppellizenz bei den Eisbären im Kader, wechselt fest vom Mannheimer ERC zum ECE

Weserstars Bremen
(RLN)  Wichtige Personalentscheidung beim regionalliga-Meister: Spielertrainer Igor Schön bleibt bei den Weserstars, sowohl auf dem Eis, als auch als Headcoach

Hammer Eisbären
(RLW)  Mannschaftskapitän Tim Pietzko wird trotz beruflicher Belastung und privaten Veränderungen bei den Eisbären bleiben und weiterhin die Defensivabteilung verstärken

ERC Regen
(BBZL)  Christopher Malejew, zuletzt als Co-Trainer beim EV Dingolfing tätig, wird der neue Headcoach bei den Red Dragons

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Mit den beiden Verteidigern Andre Winkler und Dustin Tinius kehren zwei alte Bekannte von den Berlin Blues an ihre alte Wirkungsstätte zurück

SE Freising
(BLL)  Stürmer Johannes Weyer schnürt weiter die Schlittschuhe für die Black Bears, während mit Stürmer Dennis Berndt vom TSV Erding und Verteidiger Simon Schorr zwei Neuzugänge zum Team stossen
     
   

 Stichwortsuche:
hamburgersvHamburger SV
Wiedersehen macht Freude - Dominic Steck kehrt zum Hamburger SV zurück

(RLN)  Er war eine der positiven Erscheinungen in den zwei letzten HSV-Oberligajahren und bildete mit Kapitän Marcel Schlode ein verlässliches Verteidigergespann: Dominic Steck. Jetzt kehrt der 24jährige gebürtige Augsburger von den aktuellen Turbulenzen am Ostseestrand in den Palast der Winde nach Stellingen zurück. Für den HSV ein absoluter Gewinn – nicht nur in sportlicher Hinsicht.

Die Abteilung Defense ist damit beim HSV für die kommende Saison sehr gut aufgestellt.

"Es fühlt sich an wie nach Hause zu kommen. Beim HSV hatte ich meine schönste Eishockeyzeit! Ich stand die letzten 2 Jahre im ständigen Kontakt mit Marcel und jetzt hat es gepasst mit der Rückkehr. Ich werde die Werte des HSV mit allem was ich habe nach außen vermitteln und werde gemeinsam mit meinen Mitspielern versuchen die sportlichen Ziele zu erreichen. Nur der HSV!“ so „Stecki“ nach seiner Vertragsunterschrift.

Sportdirektor Marcel Schlode war auch sehr glücklich nach der Verpflichtung. „ Stecki ist defensiv ein sehr starker Verteidiger, der unendlich viele Schüsse blockt. Er wird dem Team in der Verteidigung sehr viel Halt geben. Mit seiner positiven Einstellung und seinem großen Einsatz wird er helfen unsere Ziele zu erreichen.“


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 8.August 2018
Hamburger SV
HSV - hk
    -  Regionalliga Nord
    -  Dominic Steck
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!