Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

        
      
TEV Miesbach
(BYL)  Der langjährige Oberligastürmer Christoph Fischhaber, der letztes Jahr aus der DEL2 vom EV Landshut zum oberbayerischen Traditionsverein kam, wird auch in der nächsten Saison im TEV-Trikot auflaufen. In der abgebrochenen Bayernligasaison konnte er allerdings kein Punktspiel bestreiten
  
Adler Mannheim
(DEL)  Stürmer David Wolf hat sich im ersten Play-Off-Spiel eine schwere Armverletzung zugezogen und musste Operiert werden. Dadurch ist die Saison für ihn nun vorzeitig beendet
 
Oberliga Nord
(OLN)  Die Hannover Scorpions haben sich nach drei Halbfinal-Spielen gegen die Crocodiles Hamburg durchgesetzt und stehen somit nun im Nord-Finale. Dort treffen die Mellendorfer nun auf den Herner EV, der im Halbfinale in zwei Spielen den mehrfachen Meister Tilburg ausgeschaltet hat
  
Saale Bulls Halle
(OLN)  Der deutsch-kanadische Angreifer Kyle Helms, der lange Zeit in der DEL und DEL2 aktiiv war, wird nun mit 34 Jahren seine aktive Laufbahn beenden und in seine Heimat zurückkehren
  
Hannover Indians
(OLN)  Die Indians haben ihre nächste Vertragsverlängerung bekannt gegeben: Verteidiger Maximilian pohl hat seine weitere Zusage gegeben. Der 29-Jährige kam 2013 von den Weserstars Bremen zurück in seine Heimatstadt und konnte in der letzten Saison in 40 Spielen 8 Tore und 11 Assists erzielen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Torhüter Ian Meierdres hat zugesagt noch eine weitere Saison dranzuhängen und hat seinen Vertrag bei seinem Heimatverein verlängert
 
Kölner Haie
(DEL)  Im Mannschaftskader der Haie wird es zur nächsten Spielzeit zu größeren Veränderungen kommen. Als erster Abgang steht offenbar Nationalstürmer Frederik Tiffels bereits fest
 
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Dem Vernehmen nach steht Nachwuchs-Nationalspieler Fabrizio Pilu, der aus dem Mannheimer Nachwuchs hervorging, als Neuzugang für die Defensive bei den Franken fest
 
ESV Burgau
(BLL)  Verteidiger Marvin Mändle, der sich während der Vorbereitung zur abgebrochenen Saison verletzte und danach nicht mehr spielen konnte, ist nun wieder genesen und wird auch in der nächsten Saison wieder im Trikot der Eisbären auflaufen
  
Straubing Tigers
(DEL)  Die Straubing Tigers haben sich dem Vernehmen nach die Dienste von Nachwuchs-Nationalstürmer Yannik Valenti von den Mannheimer Adlern für die nächste DEL-Saison gesichert
  
Herforder EV
(OLN)  Nach dem Abgang von Trainer Jeffrey Job wird nun Michael Bielefeld, der zuletzt als Co-Trainer beim Süd-Oberligisten EV Füssen tätig war, als Nachfolger gehandelt
  
Rostocker EC
(OLN)  Während die Stürmer Filip Stopinski und Thomas Voronov die neuen Angebote der Piranhas abgelehnt haben, werden Torhüter Leon Meder und Verteidiger Maurice Becker keine neuen Verträge erhalten

     
   

 Stichwortsuche:
towerstarsravensburgPersoneller Wechsel im Ravensburger Sturm: Try-out von Morgan Zulinick beendet - Mathieu Tousignant neu im Team  

(DEL2)  In der Offensive der Ravensburg Towerstars hat es eine Woche nach dem offiziellen Start in die Vorbereitung einen personellen Wechsel gegeben. Am Donnerstagabend stieß der franko-kanadische Stürmer Mathieu Tousignant neu zum Team. Nicht mehr dabei ist hingegen Morgan Zulinick, dessen Try-out beendet wurde.

Morgan Zulinick war wie bereits berichtet mit einer Try-out Option zu den Towerstars gekommen, die eine Probezeit mit bis zu vier Pflichtspielen ermöglicht hätte. Nach einer kompletten Trainingswoche und zwei Testspielen letztes Wochenende war die Towerstars Clubführung zusammen mit Trainer Daniel Naud allerdings der Ansicht, dass die DEL2 für den 21-jährigen Kanadier noch zu früh kommt. „Wir haben gesehen, dass Morgan Talent mitbringt, aber er wird noch zwei bis drei Jahre Profipraxis brauchen“, sagte der Coach. Charakterlich hätte der direkt aus der nordamerikanischen Universitätsliga kommende sicherlich gut ins Team gepasst. „Er ist halt leider noch nicht soweit, wo andere Ausländer in der DEL2 sind“, ergänzte Daniel Naud. Morgan Zulinick flog bereits am Freitag zurück in seiner Heimat, um sein dort Studium abzuschließen.

Sofort nach der Entscheidung über das beendete Try-out von Morgan Zulinick hatten die Towerstars auf dem Spielermarkt die Optionen überprüft und wurden bereits fündig. Der 25-jährige Stürmer Mathieu Tousignant setzte sich nur wenige Stunden nach Vertragsunterzeichnung ins Flugzeug und stand bereits am Donnerstagabend erstmals im Training auf dem Eis. Er wird damit auch beim Nürnberger Versicherungs-Cup in Garmisch-Partenkirchen zum Einsatz kommen. Am Samstag treffen sie dort um 15 Uhr auf den EBEL-Club Innsbrucker Haie, die Finalspiele finden am Sonntag statt. Ebenfalls im Teilnehmerfeld sind neben Gastgeber SC Riessersee die Eislöwen aus Dresden.

Mathieu Tousignant spielte letzte Saison bei den Adirondack Flames in der AHL. Insgesamt stand er bei 329 Spielen in der zweithöchsten Liga in Nordamerika auf dem Eis und spielte unter anderem auch für die Texas Stars. Einer seiner Teamkollegen war hier auch Towerstars Stürmer Austin Smith. Sowohl von ihm, als auch vom letztjährigen Teamkollegen David Wolf (jetzt Hamburg Freezers) gab es gute Referenzen. „Mathieu ist ein richtig charakterstarker Kämpfer und ist technisch sehr versiert“, sagte der Trainer und ergänzt zuversichtlich: „Er ist ein leidenschaftlicher Eishockeyprofi, bringt Emotionen aufs Eis und wird gut zu uns passen.

„Es war einen blitzschnelle Entscheidung, aber ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung“, sagte der Kanadier, der mit der Rückennummer 7 auflaufen wird. „Der tolle Empfang in der Kabine und die ersten zwei Trainingseinheiten haben mir schon mal gut über den Jet-lag hinweggeholfen“, berichtet Mathieu Tousingnant.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Freitag 21.August 2015
Ravensburg Towerstars
EVR - fe
    -  Ravensburg Towerstars
    -  Mathieu Tousignant
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!