Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

        
      
TEV Miesbach
(BYL)  Der langjährige Oberligastürmer Christoph Fischhaber, der letztes Jahr aus der DEL2 vom EV Landshut zum oberbayerischen Traditionsverein kam, wird auch in der nächsten Saison im TEV-Trikot auflaufen. In der abgebrochenen Bayernligasaison konnte er allerdings kein Punktspiel bestreiten
  
Adler Mannheim
(DEL)  Stürmer David Wolf hat sich im ersten Play-Off-Spiel eine schwere Armverletzung zugezogen und musste Operiert werden. Dadurch ist die Saison für ihn nun vorzeitig beendet
 
Oberliga Nord
(OLN)  Die Hannover Scorpions haben sich nach drei Halbfinal-Spielen gegen die Crocodiles Hamburg durchgesetzt und stehen somit nun im Nord-Finale. Dort treffen die Mellendorfer nun auf den Herner EV, der im Halbfinale in zwei Spielen den mehrfachen Meister Tilburg ausgeschaltet hat
  
Saale Bulls Halle
(OLN)  Der deutsch-kanadische Angreifer Kyle Helms, der lange Zeit in der DEL und DEL2 aktiiv war, wird nun mit 34 Jahren seine aktive Laufbahn beenden und in seine Heimat zurückkehren
  
Hannover Indians
(OLN)  Die Indians haben ihre nächste Vertragsverlängerung bekannt gegeben: Verteidiger Maximilian pohl hat seine weitere Zusage gegeben. Der 29-Jährige kam 2013 von den Weserstars Bremen zurück in seine Heimatstadt und konnte in der letzten Saison in 40 Spielen 8 Tore und 11 Assists erzielen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Torhüter Ian Meierdres hat zugesagt noch eine weitere Saison dranzuhängen und hat seinen Vertrag bei seinem Heimatverein verlängert
 
Kölner Haie
(DEL)  Im Mannschaftskader der Haie wird es zur nächsten Spielzeit zu größeren Veränderungen kommen. Als erster Abgang steht offenbar Nationalstürmer Frederik Tiffels bereits fest
 
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Dem Vernehmen nach steht Nachwuchs-Nationalspieler Fabrizio Pilu, der aus dem Mannheimer Nachwuchs hervorging, als Neuzugang für die Defensive bei den Franken fest
 
ESV Burgau
(BLL)  Verteidiger Marvin Mändle, der sich während der Vorbereitung zur abgebrochenen Saison verletzte und danach nicht mehr spielen konnte, ist nun wieder genesen und wird auch in der nächsten Saison wieder im Trikot der Eisbären auflaufen
  
Straubing Tigers
(DEL)  Die Straubing Tigers haben sich dem Vernehmen nach die Dienste von Nachwuchs-Nationalstürmer Yannik Valenti von den Mannheimer Adlern für die nächste DEL-Saison gesichert
  
Herforder EV
(OLN)  Nach dem Abgang von Trainer Jeffrey Job wird nun Michael Bielefeld, der zuletzt als Co-Trainer beim Süd-Oberligisten EV Füssen tätig war, als Nachfolger gehandelt
  
Rostocker EC
(OLN)  Während die Stürmer Filip Stopinski und Thomas Voronov die neuen Angebote der Piranhas abgelehnt haben, werden Torhüter Leon Meder und Verteidiger Maurice Becker keine neuen Verträge erhalten

     
   

 Stichwortsuche:
krefeldpinguinsPublikumsliebling bleibt langfristig - Krefeld Pinguine verlängern mit Martin Schymainski bis 2021

(DEL)  Die Gesichter der Pinguine in den letzten Jahren sind ohne Frage Daniel Pietta, Herbie Vasiljevs und - seit nunmehr drei Jahren - Martin Schymainski. Der schnelle Stürmer, der schon in der Jugend an der Westparkstraße spielte und hier gemeinsam mit Freund Pietta die Schülermeisterschaft 2001 und damit den letzten großen Nachwuchstitel in die Seidenstadt holte, kehrte im Sommer 2012 zu seinem Jugendverein zurück, nachdem er sich zuvor in der Fremde in der DEL etabliert hatte.

Sofort avancierte er mit seinem unbändigen Kampfgeist, seiner unkomplizierten Art, aber auch seiner Identifikation mit dem Team, zu einem der absoluten Publikumslieblinge im KönigPALAST. Spätestens im vergangenen Jahr stieg er dann mit 16 Saisontoren auch in die Riege der absoluten Leistungsträger im Team von Rick Adduono auf. Damit schaffte er auch den Sprung zurück in die Nationalmannschaft, mit der er die WM-Vorbereitung absolvierte. Im Sommer 2016 wäre sein bisheriger 3-Jahres-Vertrag ausgelaufen, doch schon frühzeitig sprachen beide Seiten über eine Ausdehnung des Engagements und so unterschrieb der am 24.06.1986 in Duisburg geborene Kämpfer jetzt ein neues Arbeitspapier über ganze 5 Jahre bis 2021.

Daniel Pietta mit seinem Vertrag über 10 Jahre und eben "Schymi" werden also gemeinsam auf Jahre hinaus das Gesicht des Teams der Krefeld Pinguine bilden. Als Kapitän und Assistent tragen sie auch deutlich auf dem Trikot sichtbar Verantwortung und werden die Mannschaft in die Zukunft führen, wie sie es schon zu Jugendzeiten gemeinsam in Schwarz-Gelb taten.

Rüdiger Noack zeigte sich hoch erfreut darüber, den kleinen Kämpfer auch langfristig im Team zu haben. "Schymi ist ein absoluter Musterprofi. Ein Vorbild, ein Spieler, der in jeder Übung vorneweg geht und in jedem Wechsel alles auf dem Eis lässt. Er kann die Mannschaft mitreißen und auch Tore schießen. Es ist toll, dass er jetzt für viele Jahre für Krefeld spielt.", so der sportliche Leiter der Pinguine.

Und auch das 1,71m große und 78 kg schwere Kraftpaket ist glücklich über den langfristigen Verbleib in der Heimat. "Krefeld ist mein Heimatteam. Hier habe ich Eishockeyspielen gelernt, hier ist mein Herz und hier fühle ich mich wohl. Die Fans sind klasse, das Team und das Drumherum gefallen mir. Ich freue mich, weitere 5 Jahre hier zu bleiben und will mit Krefeld viel erreichen." so der Linksschütze nach erfolgter Vertragsverlängerung.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 9.September 2015
Krefeld Pinguine
KEV - as
    -  Krefeld Pinguine
    -  Martin Schymainski
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!