Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

        
      
TEV Miesbach
(BYL)  Der langjährige Oberligastürmer Christoph Fischhaber, der letztes Jahr aus der DEL2 vom EV Landshut zum oberbayerischen Traditionsverein kam, wird auch in der nächsten Saison im TEV-Trikot auflaufen. In der abgebrochenen Bayernligasaison konnte er allerdings kein Punktspiel bestreiten
  
Adler Mannheim
(DEL)  Stürmer David Wolf hat sich im ersten Play-Off-Spiel eine schwere Armverletzung zugezogen und musste Operiert werden. Dadurch ist die Saison für ihn nun vorzeitig beendet
 
Oberliga Nord
(OLN)  Die Hannover Scorpions haben sich nach drei Halbfinal-Spielen gegen die Crocodiles Hamburg durchgesetzt und stehen somit nun im Nord-Finale. Dort treffen die Mellendorfer nun auf den Herner EV, der im Halbfinale in zwei Spielen den mehrfachen Meister Tilburg ausgeschaltet hat
  
Saale Bulls Halle
(OLN)  Der deutsch-kanadische Angreifer Kyle Helms, der lange Zeit in der DEL und DEL2 aktiiv war, wird nun mit 34 Jahren seine aktive Laufbahn beenden und in seine Heimat zurückkehren
  
Hannover Indians
(OLN)  Die Indians haben ihre nächste Vertragsverlängerung bekannt gegeben: Verteidiger Maximilian pohl hat seine weitere Zusage gegeben. Der 29-Jährige kam 2013 von den Weserstars Bremen zurück in seine Heimatstadt und konnte in der letzten Saison in 40 Spielen 8 Tore und 11 Assists erzielen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Torhüter Ian Meierdres hat zugesagt noch eine weitere Saison dranzuhängen und hat seinen Vertrag bei seinem Heimatverein verlängert
 
Kölner Haie
(DEL)  Im Mannschaftskader der Haie wird es zur nächsten Spielzeit zu größeren Veränderungen kommen. Als erster Abgang steht offenbar Nationalstürmer Frederik Tiffels bereits fest
 
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Dem Vernehmen nach steht Nachwuchs-Nationalspieler Fabrizio Pilu, der aus dem Mannheimer Nachwuchs hervorging, als Neuzugang für die Defensive bei den Franken fest
 
ESV Burgau
(BLL)  Verteidiger Marvin Mändle, der sich während der Vorbereitung zur abgebrochenen Saison verletzte und danach nicht mehr spielen konnte, ist nun wieder genesen und wird auch in der nächsten Saison wieder im Trikot der Eisbären auflaufen
  
Straubing Tigers
(DEL)  Die Straubing Tigers haben sich dem Vernehmen nach die Dienste von Nachwuchs-Nationalstürmer Yannik Valenti von den Mannheimer Adlern für die nächste DEL-Saison gesichert
  
Herforder EV
(OLN)  Nach dem Abgang von Trainer Jeffrey Job wird nun Michael Bielefeld, der zuletzt als Co-Trainer beim Süd-Oberligisten EV Füssen tätig war, als Nachfolger gehandelt
  
Rostocker EC
(OLN)  Während die Stürmer Filip Stopinski und Thomas Voronov die neuen Angebote der Piranhas abgelehnt haben, werden Torhüter Leon Meder und Verteidiger Maurice Becker keine neuen Verträge erhalten

     
   

 Stichwortsuche:
ecbadnauheimEC Bad Nauheim
Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel

(DEL2)  Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat am Sonntagabend David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Peter Aslin, ist im schwedischen Mora geboren und spielte in seiner Karriere vorwiegend für Vereine in seiner Heimat. In der Saison 2019/20 war Aslin auch in Österreich für Graz und die Vienna Capitals am Puck. In dieser Runde stürmte Aslin für HC Vita Hästen in der HockeyAllveskan, der zweiten schwedischen Liga. Damit hat der ECN fünf Kontingentspieler unter Vertrag.

Matthias Baldys, der Sportliche Leiter, sagt dazu: „Wir wollen auch auf etwaige Ausfälle vorbereitet sein. Am Sonntag wäre es beinahe passiert. Mark Richardson bekam den Puck ins Gesicht und konnte nur mit Vollvisier weiter spielen.“ Ob Richardson und Andi Pauli (Armverletzung) am Dienstag in der Partie gegen Bad Tölz einsatzfähig sind, wird sich kurzfristig entscheiden. Aslin wird nach Ende der Quarantäne spielberechtigt sein.

Der Kader wird in jedem Fall dezimiert sein, denn Kooperationspartner Köln plagen ebenfalls personelle Probleme. So mussten Luis Üffing, Mick Köhler und Philipp Maurer nach dem Spiel gegen die Lausitzer Füchse die Fahrt nach Köln antreten und stehen vorerst nicht zur Verfügung. Für Torwart Maurer wurden Nicholas Moll und David-Lee Paton lizenziert. Der 17 Jahre alte Moll ist Keeper der U20-Mannschaft der Roten Teufel Bad Nauheim und befindet sich aktuell im Trainingsbetrieb. Der 35jährige Paton – nach Ende der Laufbahn in einer Hobby-Mannschaft aktiv – hatte sich bereits in der Vorsaison als Notfall-Keeper zur Verfügung gestellt. Moll oder Paton werden am Dienstag gegen Bad Tölz zur Absicherung von Felix Bick auf der Bank sitzen. Louis Busch, eigentlich dritter Torwart, ist aktuell beim Oberliga-Kooperationspartner Limburg als Stellvertreter des verletzten Jan Guryca gesetzt. Die Lahnstädter spielen am Dienstag ebenfalls.


 Montag 1.März 2021 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EC Bad Nauheim
ECN/pecbn
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  David Aslin
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!