Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                      
         
Fischtown Pinguins
(DEL)  Die Pinguine haben Verteidiger Moritz Wirth unter Vertrag genommen. Der 22-jährige gebürtige Frankfurter wechselt von den Adlern mannheim nach Bremerhaven. In der letzten Saison hat er 33 Spiele bestritten und konnte dabei ein Tor und vier Assists für sich verbuchen. Zudem hat er mittels Förderlizenz einige Spiele für die Heilbronner Falken in der DEL2 bestritten
  
Erding Gladiators
(BYL)  Als nächstes hat Verteidiger Mark Waldhausen einen neien Kontrakt bei den Gladiators unterzeichnet. Der 32-Jährige kam vor drei Jahren vom Rivalen ESC Dorfen nach Erding und konnte in der letzten Saison in 39 Partien beachtliche 45 Scorerpunkte erzielen
  
Aibdogs Bad Aibling
(BLL)  Mannschaftskapitän Marcel Schulz wird auch in der nächsten Saison wieder für die Aibdogs auflaufen. Der 24-Jährige spielt seit 2018, als er aus Waldkraiburg kam, für den EHC
 
Peißenberg Miners
(BYL)  Mit Markus Andrä verlässt ein langjähriger Spieler den TSV. Der 28-jährige Stürmer, der bis auf einen kurzen Abstecher nach Schongau seine gesamte Laufbahn in Peißenberg spielte, wird aus beruflichen Gründen die Schlittschuhe an den Nagel hängen
  
Eisbären Burgau
(BLL)  Die ESV-Verantwortlichen haben die Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Ab der kommenden Saison wird Erwin Halusa das Kommando an der Bande der Eisbären übernehmen. Der 55-Jährige war zuletzt im Augsburger Nachwuchs tätig
  
Schongau Mammuts
(BYL)  Der Oberliga-erfahrene Verteidiger Loenhard Zink, der vor zwei jahren aus Peißenberg zur EAS kam, hat seinen Vertrag verlängert. Für die Mammuts konnte der 29-Jährige in der letzten Saison in 31 Spielen 16 Scorerpunkte beisteuern
  
Memmingen Indians
(OLS)  Stürmer Daniel Huhn wird mit 35 Jahren seine aktive Laufbahn beenden und nicht mehr im Dress der Indianer auflaufen. Er bleibt dem Verein allerdings als neuer Co-Trainer und Teammanager weiterhin erhalten
  
Schweinfurt Mighty Dogs
(BYL)  Verteidiger Esbjörn Hofverberg verlässt die Mighty Dogs und beendet seine aktive Karriere. Der 51-Jährige wird künftig als Co-Trainer in der DEL2 bei den Eispiraten Crimmitschau arbeiten
  
Eintracht Frankfurt
(HL)  Sebastian Becker wird nach zwei Jahren seine Tätigkeit als Trainer der 1. und 2.Mannschaft bei der Eintracht beenden und wird künftig im Nachwuchsbereich der Roten teufel Bad Nauheim arbeiten
  
Black Dragons Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons ahben den Vertrag mit Verteidiger Eric Wunderlich verlängert. Der 34-Jährige kam letztes Jahr von den Saale Bulls Halle und konnte in 50 Spielen 4 Tore erzielen und weitere 26 Treffer vorbereiten
  
EC Peiting
(OLS)  Nach Samuel Payeur kommt mit Marc Besl ein weiterer Leistungsträger des EV Füssen zum ECP. Der 24-Jährige gehört seit dem Neustart in der Bezirksliga zu den wichtigsten Stürmern beim EVF. In der letzten Saison gelangen ihm in 34 Partien 12 Tore und 12 Assists
  
Füchse Duisburg
(OLN)  Nach nur einem Jahr im Trikot der Füchse wird Verteidiger Alexander Zaslavski nun Duisburg wieder verlassen. Der 23-Jährige wechselte vor der vergangenen Saison von den Hammer Eisbären zum EVD
  
Vilshofener Wölfe
(BLL)  Die Trainersuche bei den Wölfen ist erfolgreich abgeschlossen. Künftig wird Kim Collins das Kommando an der Vilshofener Bande übernehmen. Der 60-jährige Kanadier verfügt über reichlich höherklassige Erfdahrung, sowohl als Spieler, als auch als Trainer und war zuletzt in Südtirol beim HC Meran tätig
 
ERSC Ottobrunn
(BLL)  Mit Stürmer Markus Hulm bleibt dem Landesliga-Aufsteiger sein zweitbester Scorer weiterhin erhalten. Der 27-Jährige brachte es in der letzten Saison in 21 Bezirksligaspielen auf beachtlche 79 Punkte
  
ESV Waldkirchen
(BLL)  Torhüter Andreas Resch und Stürmer Vitus Zechmann schnüren auch in der kommenden Landesligasaison wieder die Schlittschuhe für die Karoli Crocodiles
  

     
   

 Stichwortsuche:
selberwoelfePrivate Gründe zwingen Kevin Richardson zur Rückkehr nach Kanada / Verhoeven kehrt zurück

Er kam, sah…und schoss sich innerhalb nur weniger Spiele in die Herzen vieler VER Fans. Die Rede ist von Kevin Richardson. Auch Trainer Cory Holden und die Vorstandschaft hatten Gefallen an der Spielweise des kürzlich verpflichteten 29jährigen Deutschkanadiers gefunden und einer Vertragsverlängerung bis Saisonende stand Mitte letzte Woche nach ausgiebigen Gesprächen mit Richardson, der sich nach eigenen Aussagen sehr auf die weitere Saison freute, nichts im Wege.

Eine überraschende, für niemand vorher zu erahnende Wende, gab ein Gespräch am Donnerstag, als Richardson die Verantwortlichen über ein Jobangebot als Berufsfeuerwehrmann informierte und um sofortige Vertragsauflösung bat.

„Kevin gefiel es sehr gut bei uns und verlässt äußerst ungern den VER. Das Jobangebot, auf das er schon so lange wartete kam auch für ihn überraschend und er kann es nicht ausschlagen. So hart wie sein Abgang für uns ist, wir müssen seine Entscheidung akzeptieren“, so ein geknickt wirkender 2. Vorstand Thomas Manzei.

Richardson lief am Sonntag gegen den EHC Freiburg letztmalig für den VER Selb auf und wird am Montag nach Kanada zurückfliegen. Die Mannschaft selbst wurde erst nach dem Spiel gegen den EHC Freiburg von Trainer Cory Holden informiert.

Zwar noch keinen Ersatz für Richardson, aber doch einen Neuzugang bestätigte Manzei gestern ebenfalls. Marco Verhoeven, bis vor drei Jahren noch in der Schülermannschaft der "Wölfe" aktiv, kehrt vom EV Regensburg nach Selb zurück. Der 19-jährige Stürmer spielte zuletzt in der DNL-Mannschaft der Oberpfälzer. Beim VER soll Verhoeven die Junioren verstärken, kann aber auch in der 1b- oder Oberligamannschaft eingesetzt werden. "Wir freuen uns, dass ein junger, talentierter Mann wieder zurückkommt", sagt Manzei.

 www.icehockeypage.de                                          
 IHP - sc  /  VER Selb e.V.
 Montag 7.Januar 2013   
 INFORMATIONEN ZUM THEMA:                              
  -   Selber Wölfe
  -   Kevin Richardson  /  Marco Verhoeven
 
O B E R L I G A   S Ü D 
    

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!